Ardi Goldman

Goldman

Die Goldman-Gruppe ist ein Development-Unternehmen mit stark gewerblicher Ausrichtung und Hauptaugenmerk auf Eigenbestandsentwicklung. Sie verwaltet zurzeit im Eigenbestand ca. 100.000qm und hat ein jährliches Entwicklungspotential von 40 – 70 Mio. Euro.

Alle Aktivitäten für Goldman-Immobilien haben zum erklärten Ziel, eine Marke zu kreieren. Dabei wird das Augenmerk zum einen auf das Gebäude selbst gerichtet, zum anderen auf die Nutzer und das Umfeld der Immobilie.

Ursprünglich spezialisiert auf die Stadtentwicklung im Bereich der Frankfurter Eastside ist der Rahmen heute weiter gesteckt: Betätigungsfelder sind gastronomische Projekte und in den letzten Jahren auch der Aufbau einer jungen Hotelkette, gemeinsam mit drei Partnern unter dem Namen 25hours Hotel Company. Hier werden Meilensteine gesetzt, die bundesweit bereits beachtliche Wirkung erzielen.

Das Team von zurzeit 16 Mitarbeitern agiert auf einer Fläche von 450 qm im Frankfurter Ostend.
Erklärtes Ziel: lokale Stärke zu konzentrieren und so überregional Wirkung zu erzielen.

Die Geschäftsfelder von Ardi Goldman umfassen die komplette Spannbreite von der Projektentwicklung, über die Errichtung und Vermarktung bis zur Verwaltung von Gewerbe-Immobilien, Büro- und Geschäftshäusern, Wohnanlagen, Hotels und Grundstücken für Wohn- und Gewerbebebauung.

 

Vielfache Preise und Auszeichnungen belohnen das ausdrückliche Goldman-Engagement im Bereich von Nischenprodukten und die Fokussierung auf gute Architektur:

  • Das U.F.O. erhielt im Jahr 2005 vom Land Hessen sowie der Architekten- und
    Stadtplanerkammer die Auszeichnung für vorbildliche Bauten.
  • Das JADEhaus die Auszeichnung vom Land Hessen und der Architekten- und
    Stadtplanerkammer im Jahre 2005.
  • Das UNION Areal wurde im Rahmen des Immobilienawards 1998 für die Auswahl der besten
    acht nominiert und als herausragende Immobilie des Jahres 1997 gewürdigt.
  • 25hours hotel tailored by Levis – besondere Auszeichnungen: Kürung zur Hotelimmobilie des
    Jahres 2008 und Verleihung des European Design Award, außerdem:
  • GEO SAISON kürt das 25hours hotel tailored by Levi‘s zum Hotel des Jahres 2009 in der
    Kategorie Newcomer.
  • MA*, Stephanstraße: Bereits im Planungsstadium erhält die außergewöhnliche
    Gestaltung der Vermarktungsbroschüre den Communication Design Award 2011
  • 25hours Hotel Hafencity – gekürt zur Hotelimmobilie des Jahres 2011
  • MA*-Quartier – vom GCSC German Council of Shopping Centers gekürte als Finalist des
    Innovationspreises 2014 in der Kategorie Innenstadt

 

>> Ardi Goldman als Produkt- und Projektentwickler . . .