MA*

MA*

Die Anlaufstelle für Fashion- und Designliebhaber in Frankfurt

Ardi Goldmans Bauprojekt der anderen Art in der Frankfurter Neustadt

Mit seinem neuesten Bauprojekt MA* realisiert Immobilienentwickler Ardi Goldman einen Büro- und Einzelhandelskomplex in der Neustadt, mitten im Zentrum Frankfurts. Das durch seine Kreativszene geprägte Quartier besticht durch eine vielfältige Mischung aus historischen und zeitgenössischen Elementen.

Das MA* wird unter Berücksichtigung einer nachhaltigen Bauweise errichtet und verbindet eine außergewöhnliche Architektur mit einem besonderen Lebensgefühl. Agenturen, Architekten, Medien, Fotografen, Künstler und Kulturschaffende finden hier ca. 50 Loftbüros (150 bis 700 Quadratmeter) einzigartige Arbeitserlebnisse und bilden eine inspirierende Gemeinschaft. Mit der Initiative „MA* teilt“ unterstützt die Mietergemeinschaft darüber hinaus gemeinnützige Projekte in Frankfurt.

In den ersten zwei Etagen des Gebäudekomplexes entsteht eine abwechslungsreiche Mischung aus individuellem Einzelhandel, der sich als Gegenentwurf zur 100 m entfernten Fußgängerzone Zeil versteht und für ein maßgeschneidertes Einkaufserlebnis sorgt. Geschäfte, die man aus Style-Metropolen wie London, New York oder Berlin kennt und in Frankfurt bisher vermisst, finden hier ihren Platz.

„Wir wollen noch diesen Sommer damit beginnen, mit dem MA* die Frankfurter Neustadt zu beleben. Das MA* wird die Anlaufstelle für Fashion- und Designliebhaber und zum Mittelpunkt des innerstädtischen Quartiers Neustadt Frankfurt werden.“, so Bauherr Ardi Goldman.

Ardi Goldman hat das Stadtbild in Frankfurt am Main durch Leuchtturmprojekte wie das UNION-Areal oder das U.F.O. bereits nachhaltig geprägt. Mit dem MA* möchte der Investor jetzt auch die Frankfurter Neustadt wiederbeleben. „Die Lage ist einzigartig und sehr attraktiv. Umgeben von Cafés, Restaurants, Galerien und historischen Bauten wie der Peterskirche findet man hier alles, was das Herz begehrt“, so Ardi Goldman.

 

Preise und Auszeichnungen:

  • MA*, Stephanstraße: Bereits im Planungsstadium erhält die außergewöhnliche
    Gestaltung der Vermarktungsbroschüre den Communication Design Award 2011
  • MA*-Quartier – vom GCSC German Council of Shopping Centers gekürte als Finalist des
    Innovationspreises 2014 in der Kategorie Innenstadt

 

Daten & Fakten

MA*Arbeiten Anders
Büro- und Geschäftshaus in der Neustadt, Frankfurt am Main
Stefanstraße 1-5

MA*:
japanisches Wort, das in etwa mit „Lücke“, „Raum“, „Zwischenraum“ oder „Beziehung zwischen zwei Dingen“ übersetzt werden kann

Bauherr & Projektentwickler:
Material Arts GmbH, Geschäftsführer: Ardi Goldman

Architekt:
hgp Architekten Frankfurt

Flächen

18.000 Quadratmeter

Etagen:
12, davon in den unteren zwei Etagen Einzelhandel und zwei Tiefgaragenebenen

Loftraumbüros:
50 Büros zwischen 100 und 700 Quadratmetern

Einzelhandel:
8 Einzelhandelsflächen zwischen 200 und 750 Quadratmetern
Zweigeschossig, jeweils mit eigenem Eingang zum Stephansplatz

 

>> Weiter zur Webseite MA* . . .

>> Initiative Neustadt.Frankfurt . . .